Sarah Jones

Wir haben uns auf ein Homeshooting getroffen. Sarah hat eine kleine schnuckelige Einraumwohnung mit einem traumhaften Balkon. Nur das wir den Balkon gar nicht genutzt haben. Wir sind drinnen geblieben. Auf zwei Seiten gab es Fenster mit dicken Vorhängen. Perfekt um genau zu steuern wo man wieviel Licht haben möchte. Ein Traum für mich. So etwas bräuchte ich als Studio.

Was die Bilder angeht, nach dem wir ein paar Moodboards ausgetauscht hatten, war mir sehr schnell, klar das es großartig wird. Uns hat einfach das gleiche gefallen. Mal etwas gepost, mal sehr natürlich und stimmungsvoll. Genau mein Ding. Und so sind dann auch die Bilder geworden. Das man heutzutage noch eine Kippe im Bett in Szene setzen kann, war dann der kleine Bonus des Shootings. Ich freu mich schon jetzt auf die Fortsetzung.