Enyo Chaos

Ich war mal wieder mit meinem griechischen Lieblings-Metal-Metalhead unterwegs. Und was haben wir gemacht? Genau, ein paar rockige Bilder. Etwas was mir sehr viel Spaß macht, und daher werden wir uns jetzt regelmäßig treffen. Ich möchte einfach mal sehen was eine längere sich wiederholende Zusammenarbeit so bring, und da habe ich mit Enya Chaos eine super Partnerin gefunden.

Mit Mr. Petrichor hat es ja schon super geklappt, dann wird das mit ihr sicher auch gut werden.