Anna

Ich habe mich mit Anna getroffen um ein paar natürliche Portraits zu machen. Nur halt mit etwas weniger an und die Bilder sollten halt nicht schreien, hey ich bin nackt schau mich an, sondern eine Stimmung transportieren.

Damit Anna es leichter hat sich in eine Stimmung einzufühlen hab ich ihr mein Handy in die Hand gedrückt und meine kleines Klangwunder von Bose aufgestellt. Sie entschied sich für eine Playlist von Lara de Ray. Das hat so wunderbar gepasst, ich habe noch immer einen Ohrwurm von Summertime Sadness.