#3 in between

Zwischen mir und einer fast schwarzen Wand entstehen Portraits die nicht bewegen sollen. Sie sollen nicht zum nachdenken anregen. Sie sollen zeigen. Zeigen was ich mag.